Sind Sie für den Notfall
richtig ausgestattet?

Erste Hilfe im Betrieb

Erste Hilfe im Betrieb

Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen. Voraussetzung hierfür ist dass die Erste-Hilfe-Ausrüstung in greifbarer Nähe zur Verfügung steht. Dafür hat jeder Unternehmer Sorge zu tragen.

Die Anforderungen an die Erste-Hilfe-Ausstattung in Betrieben werden in der ASR A4.3 klar formuliert. Zu den Mitteln der Ersten Hilfe zählen unter anderem Verbandmaterial, Rettungsdecke, sowie medizinische Geräte wie z.B. ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED) oder ein Beatmungsgerät.

Bei einem Unternehmen mit mehr als 1000 Beschäftigten oder besonderer Unfall- oder Gesundheitsgefahr ist unter anderem ein entsprechend ausgestatteter Erste-Hilfe-Raum Vorschrift.

Wir bringen Ihre Ausrüstung auf den neuesten Stand, damit Sie im Ernstfall ausgestattet sind.

Bei uns erhalten Sie:

  • Notfalltaschen
  • Verbandschränke
  • Verbandmaterial nach DIN 13157 und DIN 13169
  • Automatische Externe Defibrillatoren (AED)
  • Rettungsdecken
  • Augenspülflaschen
  • Untersuchungsliegen
  • etc.

Sie wünschen eine Beratung? Kontaktieren Sie uns!